Hauptstrasse 40
3800 Matten bei Interlaken
Telefon: +41 (0)33 823 18 81
Fax: +41 (0)33 823 19 26
Käse Ausflug
 
Das Wetter sollte laut Meteo bis gegen 18.00Uhr trocken sein, also der Ausflug o.k. Um 12.30 Uhr: Regen, was soll das, solch ein Käse! Hatte doch die Tour im Kopf schon geplant und nun schien es eher ein Fonduewetter zu werden !!! Doch ich liess es einfach mal geschehen und schaute wie es um 13.30 Uhr so aus sieht. Wir waren uns einig trotz Bewölkung die Tour zu starten, denn wie immer waren die Smiley Fahrer pünktlich. Den Wolken entsprechend war der Tourplan schnell gewechselt. Den Brienzersee im Auge, war heute die Umrundung das Ziel. Los Richtung Bönigen zwangen mich die ersten Tropfen, die Umrundung via Niederried und nicht via Iseltwald in Angriff zu nehmen. So rollten wir dem linken Seeufer entlang nach Brienz. Kurz vor Brienz nahm ich noch die letzte Hängebrücke ins Visier, die wir auch nach einem kurzen Aufstieg erreichten. Via Kirche kamen wir oben in Brienz an.
Sogar die Sonne machte sich leicht bemerkbar. Die Launen waren wie immer gut und so war der Aufstieg Richtung Giessbach ein erfreuliches Ziel. Ein Beweisphoto vor dem Wasserfall war leicht "touristisch" angehaucht, doch was sein muss, muss sein !! Alle waren froh, das wir gestartet waren und uns das Wetter nicht in die Knie gezwungen hatte. Ohne besondere Ereignisse rollten wir schon Richtung Iseltwald. Aber dann musste ich die Gruppe doch noch zu einem ungeplanten Stop zwingen, denn dort war Chästeilet. Also wurde noch schnell Vorrat für zu Hause gekauft, denn ein "Eggen" Chäs und en biz
Brot muss immer griffbereit sein. Im Alpina war dann mal wieder klar: Es isch eifach umhi super gsi und so gniessen mir ds Bier und freuen is bis in 14 Tag.
REFERENZ CENTER

ELEKTRO VELO




concept, programming & design by netfuchs.ch